Mönchhof Nord

Der Windpark Mönchhof Nord umfasst 23 Windkraftanlagen der Type Enercon E101. Die Anlagen weisen eine Nabenhöhe von 135m auf und haben mit einem Rotordurchmesser von 101m eine Rotorfläche von etwa 8.000m². Der Windpark in der Gemeinde Mönchhof wurde ab 2011 errichtet und war unser erster Windpark in dem Anlagen der damals neu verfügbaren 3 MW Klasse zum Einsatz kamen. Der überaus ertragreiche Standort auf der Parndorfer Platte ermöglicht die Produktion von grünem Strom für über 50.000 Haushalte.

Datenblatt

 

1 Werte gerundet; berechnet auf Basis es Jahresstrombedarf eines durchschnittlichen österreichischen Haushaltes (Quelle: Statistikbroschüre 2020, E-Control, Seite 42, Verbraucherkategorie Haushalte, mittlere Abgabe je Verbraucher 2019)

2 Werte gerundet; ermittelt wurde die CO2 Einsparung ggü. Stromproduktion gemäß ENTSO-E-Mix für fossile Brennstoffe [g CO2 Emissionen / kWh]

Standort