Pannonia Gols

(in Bau)
Versorgte Haushalte1
102.400
CO2 Einsparung2
304.480 t
Nennleistung
135 MW

In der ersten großen Ausbauphase der Windenergie in Österreich wurden die drei Windparks Pannonia, Gols und Römerstraße errichtet. Die 14 Windkraftanlagen des Typs Vestas V80 sowie 6 des Typs Vestas V90 waren damals der grösste zusammenhängende PüSPöK-Windpark. Er lieferte Strom für rd. 25.000 Haushalte.

Ende 2021 wird das Repowering des Windparks „Pannonia Gols“ abgeschlossen sein. Die 20 Jahre alten Anlagen wurden abgebaut und neue Anlagen werden errichtet. Der Windpark liegt in den Gemeinden Mönchhof und Gols.

Es werden 26 Anlagen des Typs GE 158 5.5 errichtet. Nach der Fertigstellung werden rd. 100.000 Haushalte mit sauberem Strom versorgt. Das Datenblatt enthält bereits die Werte des zukünftigen Windparks.

Windpark Gols

Datenblatt

Versorgte Haushalte1
102.400
CO2 Einsparung2
304.480 t
Nennleistung
135 MW
Baujahr
2020/2021
Anzahl & Typ WEA
26x GE 5.5-158
Standort
Mönchhof & Gols

1 Werte gerundet; berechnet auf Basis es Jahresstrombedarf eines durchschnittlichen österreichischen Haushaltes (Quelle: Statistikbroschüre 2020, E-Control, Seite 42, Verbraucherkategorie Haushalte, mittlere Abgabe je Verbraucher 2019)

2 Werte gerundet; ermittelt wurde die CO2 Einsparung ggü. Stromproduktion gemäß ENTSO-E-Mix für fossile Brennstoffe [g CO2 Emissionen / kWh]

Standort